Lymphdrainage

Die Lymphgefäße dienen vor allem dazu überschüssige Flüssigkeit, Zellbestandteile und Gifte aus dem Blutkreislauf abzutransportieren.

Nach z. B. Operationen, Verletzungen, Prellungen oder Bestrahlungen kann es zu Störungen dieses Systems kommen.

Durch die Lymphdrainage wird hier das sog. Lymphödem durch sanfte Techniken abtransportiert.